Top 10 interessante Aktivitäten in Xi'an 2021

Xi’an war die Hauptstadt von 13 Dynastien, die sich ab 221 v.



Folgen Sie uns, um eine Reise in jede Ecke der Stadt zu beginnen und die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Xi'an zu entdecken.



1. Statten Sie den Terrakotta-Kriegern einen Besuch ab

Die Terrakotta-Krieger



Die Terrakotta-Krieger gelten als eine der größten archäologischen Stätten der Welt und als eine der größten Entdeckungen des 20. Jahrhunderts. Es wurde gebaut, um das Grab des ersten Kaisers Chinas als Wache nach dem Tod zu begleiten.

Besuchen Sie die Terrakotta-Armee und erfahren Sie, wie diese lebensgroßen Krieger hergestellt wurden. Besuchen Sie eine örtliche Höhlenwohnung, um traditionelle Techniken zu erlernen, die vor 2.000 Jahren verwendet wurden, und versuchen Sie, selbst einen Minikrieger zu bauen.



2. Radeln oder spazieren Sie entlang der alten Stadtmauer von Xi’an

Antike Stadtmauer von Xian



Antike Stadtmauer von Xi’an ist die größte und am besten erhaltene alte Stadtmauer in China. Die Mauer wurde in der Ming-Dynastie des 14. Jahrhunderts unter dem Regime von Kaiser Zhu Yuanzhang errichtet. Es war Zeuge der historischen Wechselfälle von Xi'an und gilt als Wahrzeichen, das die Stadt in den inneren Teil und den äußeren Teil teilt.

Eine Fahrradtour oder ein Spaziergang entlang der Stadtmauer ist eine gute Möglichkeit, die Geschichte dahinter zu erkunden. Sie werden überrascht sein, dass die Basis der Wand aus Erde, Branntkalk und Klebreisextrakt besteht, die zusammengestampft wurden. Es machte die Wand extrem stark und fest. Später wurde die Mauer komplett mit Ziegeln umschlossen.



Von oben genießen Sie die Aussicht auf die verschiedenen Stadtteile, darunter Bereiche mit altehrwürdigen Markengeschäften bis hin zu belebten Kneipenstraßen.



Empfohlen Touren:
  • 1-tägige Xi'an-Highlights-Tour
  • 4-tägige Xi'an- und Huashan-Bergtour

3. Entdecken Sie Chinas antike Kultur im Shaanxi History Museum

Geschichtsmuseum von Shaanxi

Xi'an, ein Ort von großer Bedeutung in der chinesischen Geschichte, ist reich an historischen Stätten und Relikten. Jetzt haben die meisten dieser Relikte, die einst in der Region verstreut waren, ihren Weg gefunden Provinzmuseum von Shaanxi .



Als eines der Top 10 Museen in China bietet das Shaanxi Provincial Museum Sammlungen von der Zeit der Affenmenschen bis zur Qing-Dynastie vor dem Opiumkrieg im Jahr 1839 und von großen Bronzewaren bis hin zu exquisiten Goldschnitzereien.



black and white striped insect

4. Erkunden Sie die große Wildgans-Pagode

Große Wildgans-Pagode

Große Wildgans-Pagode ist eine der bekanntesten buddhistischen Pagoden in China. Es beherbergt die buddhistischen Materialien, die Xuanzang von seiner epischen Reise nach Indien mitgebracht hat.



Highlight ist der mehrstöckige Baustil. Es wurde aus Ziegelschichten ohne Zement gebaut. Der in der traditionellen chinesischen Architektur verwendete Klammerstil wurde auch beim Bau der Pagode verwendet. Die Nähte zwischen den einzelnen Ziegelschichten und den „Prismen“ auf jeder Seite der Pagode sind deutlich sichtbar. Der prächtige Körper der Pagode mit seiner feierlichen Erscheinung, dem einfachen Stil und der hohen Struktur ist in der Tat ein gutes Beispiel für die traditionelle chinesische Architektur.



5. Erleben Sie ein interessantes Hanfu-Kostüm-Erlebnis

Hanfu-Erfahrung

Der Hanfu („Han-Kleidung“ – die Mehrheit der Chinesen ist Han-Ethnie) ist die älteste traditionelle Kleidung Chinas. Bis zur Han-Dynastie wurde das Hanfu von der herrschenden Klasse übernommen und energisch gefördert. Es wurde dann die nationale Kleidung des ethnischen Volkes der Han.

Als wichtigste Hauptstadt der Han-Dynastie ist Xi’an ein guter Ort, um mehr über Hanfu zu erfahren. Sie können das Kostüm anprobieren, um einen einzigartigen Eindruck von der alten Kultur zu bekommen.

green cabbage vs white cabbage
Empfohlen Touren:
  • 3-tägige Essenz von Xi'an Tour
  • 14-tägige Entdeckung der Naturwunder Chinas

6. Starten Sie ein kulinarisches Abenteuer in der Muslim Street

Muslimische Straße

Muslimische Straße ist eine asphaltierte Straße mit blaugrauen Steinplatten und im Schatten von Bäumen, an der sich die archaisierten Geschäfte der Ming- (1368-1644) und der Qing-Dynastie (1644-1911) reihen und alle von den Hui betrieben werden Menschen. Die Straße ist gesäumt von verschiedenen Restaurants und Imbissständen, von denen einige auf den Verkauf von Kuchen, andere auf Trockenfrüchte oder Brot spezialisiert sind, und Horden von Ständen, die gegrilltes Fleisch am Spieß verkaufen.

Sie können sowohl traditionelle Gerichte als auch spezielle Snacks probieren, wie Roujiamo – mariniertes Rind- oder Lammfleisch, gefüllt in ein frisch gebackenes Brötchen – und kalte Nudeln, die aus Reis oder Mehl hergestellt werden können.

7. Besuchen Sie Trommel- und Glockentürme

Glockenturm

Drum & Bell Towers befinden sich beide in der Nähe der Muslim Street. Der Glockenturm liegt im Zentrum von Xi'an. An der West-, Ost-, Nord- und Südseite öffnet sich jeweils ein 6 Meter hohes Bogentor, durch das der gesamte Verkehr läuft. Mit Blick auf den Glockenturm gegenüber dem Zhonggulou-Platz, der Trommelturm ist die größte ihrer Art in China, verziert mit 1.996 Nieten und vier Bronzeringen und verfügt über 28 Trommeln unterschiedlicher Größe.

Wenn die Nacht hereinbricht, sind sie strahlend und prächtig, wenn in der Nacht farbige Lichter zu leuchten beginnen.

8. Erklimmen Sie den Berg Hua

Berg Hushan

Berg Hua (Huashan) ist einer der fünf heiligen taoistischen Berge in China. Von Xi’an aus dauert die Fahrt 1½ Stunden. Eine Vielzahl von Tempeln und anderen religiösen Bauwerken schmiegt sich an seine Kämme und Gipfel.

Mount Hua ist bekannt für seine steilen Klippen und stürzenden Schluchten. Aus diesem Grund ist er als 'der steilste Berg unter dem Himmel' bekannt und zieht viele Wanderer an, um ihn zu besteigen. Sie können auch eine Hin- und Rückfahrt mit der Seilbahn unternehmen, um den Berg hinauf und hinunter zu gelangen und die Landschaft entlang des Weges zu genießen.

Empfohlen Touren:

9. Erkunden Sie das Hanyang-Grab

Hanyang-Grab

Hanyang-Grab ist das Mausoleum von Kaiser Jingdi. Sein Sohn Wudi gründete 138 v. Chr. die Seidenstraße. Mit einer Gesamtfläche von etwa 10 Quadratkilometern oder 4 Quadratmeilen ist es wie eine kleine Stadt oder ein kleines Königreich mit Miniaturstatuen von Tieren, Dienern und Soldaten, die an verschiedenen Orten wie ein vorgetäuschtes Miniaturkönigreich aufgestellt sind.

Sie werden viele kleine Tonkrieger sehen, die unter einem Glasgang ausgestellt sind. Anders als die ernsten Gesichter der Krieger der Terrakotta-Armee haben diese Krieger ein mysteriöses Lächeln im Gesicht. Der Gehweg bietet einen wunderbaren Einblick in die Bauweise.

10. Haben Sie ein Knödel-Bankett

Knödelbankett

Knödel sind ein Grundnahrungsmittel von Xi'an und Nordchina. Das Knödelbankett aus Xi'an ist eines der berühmtesten Gerichte der Stadt. Knödel werden in verschiedenen Formen und Farben mit verschiedenen Zutaten hergestellt.

Besuchen Sie eine einheimische Familie und lernen Sie, wie man Knödel macht. Veranstalten Sie ein Knödelbankett mit der Familie und erfahren Sie, warum Chinesen gerne Knödel essen. Der Gastgeber wird verschiedene Knödel vorführen, einige grundlegende Fähigkeiten der Knödelherstellung vermitteln und Sie werden die Früchte Ihrer Arbeit genießen.

Empfohlen Touren:
  • 3-tägige Essenz von Xi'an Tour
  • 14-tägige Entdeckung der Naturwunder Chinas

Bereisen Sie Xi’an mit uns

Lassen Sie uns Ihre Xi’an-Tour nach Ihren Interessen und Bedürfnissen zusammenstellen. Wir führen Sie nicht nur zu den Sehenswürdigkeiten und erzählen Ihnen die Geschichte der Stadt, die Sie googeln können. Auf unseren Touren erleben Sie die lebendige Kultur anschaulich.

Die Essenz von Xi Die Essenz von Xi'an 3 Tage Es beinhaltet 7 Sehenswürdigkeiten von Xi'an und 3 einzigartige Erlebnisse, alle an 3 Tagen. Mehr sehen