Tibet Wetter im April

Tibet Wetterinfografik 4



Wetter: April ist einer der besten Monate, um Tibet zu sehen denn das Wetter beginnt sich zu drehen warm , und es ist immer noch in der trocken Jahreszeit. Im Juni beginnt die tibetische Monsunzeit. Es ist eine gute Zeit, um Lhasa wegen des frühen Frühlingswetters zu sehen, und eine gute Zeit, um den Everest wegen der klaren Sicht zu sehen.



Die meisten Tibet-Touristen kommen nach Lhasa. Das Wetter wird angenehm in Lhasa, einem der Täler mit der niedrigsten Erhebung. Aber höhere Lagen sind noch gefroren. In Lhasa ist es sonnig und trocken mit 8 Stunden Sonnenschein am Tag. Die Temperaturen reichen von einem durchschnittlichen Tief von 2 °C (36 °F) bis zu einer durchschnittlichen Tageshöchsttemperatur von 16 °C (61 °F) . Der ultraviolette Strahlungsindex ist in Lhasa extrem hoch und in den meisten anderen Teilen Tibets sogar noch höher. Wetterbedingungen und Wettervorhersage für Lhasa>>



Kleidung: Um sich bei den wechselnden Temperaturen und der hohen UV-Strahlung wohl zu fühlen, müssen Sie sich aufgrund der UV-Strahlung längere Zeit in der Sonne schichten und zudecken. Viele Hotels und Restaurants in Tibet haben keine Zentralheizung, also brauchst du vielleicht noch ein Mantel Innerhalb. Aber die Sonne ist so stark, dass Sie sich tagsüber in leichter Kleidung wohl fühlen. Haben eine T-Shirt, Mantel, Hose , und ein Sonnenhut in Lhasa und a dicker Mantel und Handschuhe für höhere Plätze. Sonnenbrillen können Ihre Augen schützen.

Empfohlen Tibet-Touren:
  • 5-Tage Lhasa Classics und Lake Yamdrok -Tour
  • 4-tägige Komfort-Tour zu den Highlights von Lhasa
Kontaktiere uns

Höhenkrankheit: Da der Sauerstoffgehalt der Luft in Lhasa nur 23 dass auf Meereshöhe und in den meisten anderen Teilen Tibets weniger ist, ist ein Gesundheitscheck vor Ihrer Reise ratsam. Bedingungen wie Bluthochdruck, Asthma oder Herzerkrankungen werden verschlimmert durch die Höhenlage. Die meisten Besucher bekommen Höhenkrankheit und die Anstrengung ist schwierig. Es ist also eine gute Idee, sich in Lhasa oder einem anderen Tal zu akklimatisieren, bevor man höher geht. Siehe unsere Tibet Gesundheitsberatung>>



Tibet April Wetterdatengrafiken

Tibet Wetter 4



little black hard shell bugs that bite

Tibet Sehenswürdigkeiten im April

Von Lhasa . nach Norden reisen

See NamtsoDas Eis am Lake Namtso ist im April noch nicht geschmolzen

Siehe Namtso-See : Vier Stunden von Lhasa entfernt liegt über einen 5.200 Meter hohen Pass einer der höchsten Seen der Welt. Es könnte sein auffallend schöne Winterlandschaft weil es wahrscheinlich noch bis Ende April gefroren ist, wenn es eine erstaunliche türkisfarbene oder tiefblaue Farbe annimmt. Die Höhenlage und Kälte auf 4.718 Metern (15.000 Fuß) ist für die meisten Menschen zu stark, um in den kargen Unterkünften übernachten zu wollen. Aber es könnte gut für einen Besuch und Spaziergang sein. Überprüfen Sie die Wetterbedingungen und fahren Sie mit einem guten Fahrzeug mit Winterreifen, wenn die Straße vereist ist.

Reisen Sie auf dem Friendship Highway

April ist einer der besten Monate, um das Lhasa-Tal verlassen und sehen Sie Sehenswürdigkeiten im Süden wie Shigatse, Yamdrok-See (4.500 Meter oder 14.700 Fuß), Mt. Everest und Mt. Kailash. Es gibt allgemein trocken und sonnig Wetter in der Region mitten im Frühling, aber im Juni beginnen heftige Regenfälle, die sowohl Reisen als auch Sightseeing behindern. Es gibt Rabatte auf Mietwagen, bevor die Touristenmassen Ende April ankommen.



Empfohlen Tibet-Touren mit Verlängerung: Mt. EverestEverest mit China-Highlights

Shigatse (3.900 Meter) und Tsetang (4.000 Meter): Reisen ist gut für diese beiden hochgelegenen Städte in Südtibet. Aber es ist eine gute Idee, sich zu akklimatisieren. Shigatse ist bemerkenswert, weil es die zweitgrößte Stadt Tibets ist, auf dem Weg zum Everest (7 Stunden entfernt)und Westtibet, ein Ort der Akklimatisierung. Tsetang ist Tibets drittgrößter Ort mit dem Samye-Kloster, dem Yambugalang-Platz und dem Yamdrok-See als bemerkenswerte Attraktionen.



Wandern in der Region

Geringe Niederschläge und wärmeres Wetter machen den April zu einem der beste Monate für Regionalreisen und Wandern in den berühmten Hochgebirgen im Westen und Süden wie Kailash und Everest.

Mt. Everest Basislager (5.200 Meter): März und April sind zwei der besten Monate, um den Mount Everest zu besuchen. Es ist, wenn die meisten Kletterteams ihre steigen bevor es im Mai schneit. Das Wetter ist klarer, sodass Sie es beim Wandern rund um das Everest-Basislager sehen können. Für eine ausgedehnte Wanderung in der Nähe des Everest Base Camps benötigen Sie eine spezielle Wandergenehmigung, die wir versuchen zu organisieren. Es ist sehr wichtig, sich vor der Wanderung eine Woche lang auf der 4.000-Meter-Ebene zu akklimatisieren und zu trainieren. Sehen Sie sich unsere private Tour zum Mount Everest an>>



Berg Kailash und Manasarovar Fläche (4.556 Meter): April und Mai sind gute Monate, um vor den Regenfällen im Juni nach Kailash zu reisen. Von Lhasa aus müssen die Menschen raue Straßen in Richtung Westen überqueren, und Regen- und Schneestürme können die Reise erschweren. Sie müssen sich eine Woche lang in einer Region ähnlicher Höhe akklimatisieren, wenn Sie möchten eine Wanderung machen dort, da der See auf einer Höhe von 15.000 Fuß liegt und der höchste Pass bei einem Spaziergang 5.500 Meter oder 18.200 Fuß beträgt.



Empfohlen Tibet-Touren:

Tibet bereisen im April: Wichtige Reisetipps und beliebte Touren

Nebensaison

Berg KailashBerg Kailash

Das angenehmere und klarere Reisewetter, die abwechslungsreiche Landschaft und die weniger Menschenmassen und weniger Regen als in der touristischen Hochsaison sind Gründe dafür, dass der April einer der besten Monate für Touren und Wanderungen in Tibet ist. Es ist besser, Ruhe, niedrige Preise, großartige Landschaften und eine bessere Auswahl an Unterkünften und Reisemöglichkeiten zu finden. Zwischen Ende April und Mitte Oktober strömen Touristen herein.

Lassen Sie uns Ihnen helfen herauszufinden, wo es für Sie am besten ist, entsprechend Ihren Vorlieben und den Reise- und Wetterbedingungen zu reisen. Wir helfen Ihnen bei der Vermittlung von Hotelzimmern, Flug- und Zugtickets in Lhasa, die Sie durch unsere Erfahrung schätzen werden. Du brauchst ein besonderes Reisevisum für Tibet die wir für Sie arrangieren können.



Empfohlene Tibet-Touren

Wenn Sie mehr über Tibet erfahren möchten, ist es ratsam, einen erfahrenen privaten Reiseleiter zu haben. Wir können Ihnen dabei helfen.



best shrub for front of house

Hier sind unsere zwei beliebtesten Tibet-Reiserouten zur Inspiration:

  • 5-tägige Lhasa- und Yomdrok-See-Tour: Sehen Sie die Highlights von Lhasa und ein Picknick am Seeufer in der Nähe des tibetischen heiligen Sees Yomdrok und kommen Sie dem lokalen Leben in der Altstadt näher.

Mehr sehen Tibet-Touren oder kontaktieren Sie uns, um eine Tibet-Tour nach Ihren Wünschen zusammenzustellen.

Weiterführende Literatur

Kontaktiere uns

Tibet Wetter nach Monat